2022-01-04_11-46-34.png
Slide1.JPG
Ich möchte Ihnen etwas über sich erzählen, das Sie wahrscheinlich nicht wissen. Sie haben Kiefergelenk.
Jeder, der an dieser Präsentation teilnimmt, hat ein Kiefergelenk.
Das liegt daran, dass TMJ für Kiefergelenk steht, das wie ein Gleitscharnier wirkt und Ihren Unterkiefer mit Ihrem Schädel verbindet. Es ist eines der wichtigsten Gelenke des Körpers.
Wenn dieses Gelenk jetzt leicht verstellt ist, kommt es bei Patienten zu Kiefergelenkserkrankungen, die sich oft in Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Zähneknirschen, Kiefergeräuschen und vielen anderen Symptomen äußern, die in keinem Zusammenhang stehen.  Hallo, das ist Dr. Maryam Motlagh, Erfinderin des Myoaligners.  Meine Reise auf diesem Gebiet begann als Patientin während meiner zahnmedizinischen Ausbildung. 
 

Problem

Slide2.JPG
Als Ehrenabsolvent der OHSU habe ich aus erster Hand erfahren, dass Zahnärzte ausreichend in der Behandlung von Kiefergelenkerkrankungen geschult werden. für die nächsten  2 Jahrzehnte vertiefte ich mich in Praxis, Forschung und Ausbildung und erhielt ein Stipendium für Cranio-Mandibula-Erkrankungen.
Was ich gelernt habe ist, dass ein schlechter Biss oft die Hauptursache für Kieferfehlstellungen ist, die zu schwerwiegenden Folgekomplikationen bis hin zu den Zehen führen. Diese schlechte Ausrichtung belastet die Stützmuskeln, Gelenke und Nerven.
Es überrascht nicht, dass Kiefergelenkschmerzen die zweithäufigsten Muskel-Skelett-Schmerzen nach Kreuzschmerzen sind und 90% der Amerikaner berichten von Kopfschmerzen! 

 

Lösung

Slide4_edited.jpg
​Die gute Nachricht ist, dass wir eine effektive Lösung geschaffen haben. Myoaligner ist eine Kieferorthese, die wie natürliche Zähne aussieht, die im Mund unsichtbar erscheinen und die volle Funktionalität ermöglichen, ohne die Sprache oder das Kauen zu beeinträchtigen. Kurz gesagt, unser Produkt ist ein Kiefer-Aligner-System, das bei der Korrektur von CMD hilft. Unser patentiertes Design ermöglicht es Myoaligner, wie eine Krone sicher über den Zähnen zu passen, ohne dass die Zähne rasiert werden müssen, und unterstützt den Kiefer in der idealen Position, während die Gelenke und die daran befestigten Muskeln biologisch umgebaut werden, genauso wie ein Gipsverband hilft, ein gebrochenes Bein zu reparieren.

Vision

 
Slide5_edited.jpg
Unsere Vision bei Myoaligner® ist es, die am häufigsten verschriebene Lösung für Kiefergelenkerkrankungen in Zahnarztpraxen weltweit zu werden.  Unsere schnelle und kostengünstige Lösung für TMD ist einfach zu implementieren, profitabel für Zahnärzte und skalierbar. 
 

Kandidaten

Slide6_edited.png

Zusätzlich zur CMD-Behandlung kann der Myoaligner verwendet werden, um Gesichts- und Körpersymmetrie zu erreichen, das Gleichgewicht und die Kraft zu verbessern, was in mehreren Studien mit verbesserter sportlicher Leistung durch richtige Kieferausrichtung dokumentiert wurde. 

 

Unterscheidung