2022-01-04_11-46-34.png
Slide1.JPG
Ich möchte Ihnen etwas über sich erzählen, das Sie wahrscheinlich nicht wissen. Sie haben Kiefergelenk.
Jeder, der an dieser Präsentation teilnimmt, hat ein Kiefergelenk.
Das liegt daran, dass TMJ für Kiefergelenk steht, das wie ein Gleitscharnier wirkt und Ihren Unterkiefer mit Ihrem Schädel verbindet. Es ist eines der wichtigsten Gelenke des Körpers.
Wenn dieses Gelenk jetzt leicht verstellt ist, kommt es bei Patienten zu Kiefergelenkserkrankungen, die sich oft in Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Zähneknirschen, Kiefergeräuschen und vielen anderen Symptomen äußern, die in keinem Zusammenhang stehen.  Hallo, das ist Dr. Maryam Motlagh, Erfinderin des Myoaligners.  Meine Reise auf diesem Gebiet begann als Patientin während meiner zahnmedizinischen Ausbildung. 
 

Problem

Slide2.JPG
Als Ehrenabsolvent der OHSU habe ich aus erster Hand erfahren, dass Zahnärzte ausreichend in der Behandlung von Kiefergelenkerkrankungen geschult werden. für die nächsten  2 Jahrzehnte vertiefte ich mich in Praxis, Forschung und Ausbildung und erhielt ein Stipendium für Cranio-Mandibula-Erkrankungen.
Was ich gelernt habe ist, dass ein schlechter Biss oft die Hauptursache für Kieferfehlstellungen ist, die zu schwerwiegenden Folgekomplikationen bis hin zu den Zehen führen. Diese schlechte Ausrichtung belastet die Stützmuskeln, Gelenke und Nerven.
Es überrascht nicht, dass Kiefergelenkschmerzen die zweithäufigsten Muskel-Skelett-Schmerzen nach Kreuzschmerzen sind und 90% der Amerikaner berichten von Kopfschmerzen! 

 

Lösung

Slide4_edited.jpg
​Die gute Nachricht ist, dass wir eine effektive Lösung geschaffen haben. Myoaligner ist eine Kieferorthese, die wie natürliche Zähne aussieht, die im Mund unsichtbar erscheinen und die volle Funktionalität ermöglichen, ohne die Sprache oder das Kauen zu beeinträchtigen. Kurz gesagt, unser Produkt ist ein Kiefer-Aligner-System, das bei der Korrektur von CMD hilft. Unser patentiertes Design ermöglicht es Myoaligner, wie eine Krone sicher über den Zähnen zu passen, ohne dass die Zähne rasiert werden müssen, und unterstützt den Kiefer in der idealen Position, während die Gelenke und die daran befestigten Muskeln biologisch umgebaut werden, genauso wie ein Gipsverband hilft, ein gebrochenes Bein zu reparieren.

Vision

 
Slide5_edited.jpg
Unsere Vision bei Myoaligner® ist es, die am häufigsten verschriebene Lösung für Kiefergelenkerkrankungen in Zahnarztpraxen weltweit zu werden.  Unsere schnelle und kostengünstige Lösung für TMD ist einfach zu implementieren, profitabel für Zahnärzte und skalierbar. 
 

Kandidaten

Slide6_edited.png

Zusätzlich zur CMD-Behandlung kann der Myoaligner verwendet werden, um Gesichts- und Körpersymmetrie zu erreichen, das Gleichgewicht und die Kraft zu verbessern, was in mehreren Studien mit verbesserter sportlicher Leistung durch richtige Kieferausrichtung dokumentiert wurde. 

 

Unterscheidung

Slide7_edited.png

Die aktuellen Behandlungsmöglichkeiten für das Kiefergelenk sind sperrig und im Vergleich zu oft auf das Tragen in der Nacht beschränkt

  Myoaligner-Geräte mit natürlichem Gefühl, die rund um die Uhr getragen werden können. 

Wettbewerb

 
Slide8.JPG

Kiefergelenkbehandlungen können aggressiv, teuer und ineffektiv sein. Neben Nachtwächtern empfehlen Zahnärzte Kieferoperationen oder teure Vollmundrestaurationen, um den Biss neu auszurichten.  Aber jetzt erzielen wir die gleichen Ergebnisse nicht-invasiv und zu einem Bruchteil der Kosten für den Patienten mit Myoaligner.

 

Myoaligner®-System 

 
Slide9.JPG

Unser Geschäftsmodell ermöglicht es Zahnärzten für Allgemeinmedizin, Spezialbehandlungen anzubieten, anstatt untätig zu bleiben oder ihre Patienten zu überweisen.  Unser Ökosystem wird von einer digitalen Plattform angetrieben, die E-Learning, ein sicheres HIPPA-Online-Portal für die Einreichung von Patientenfällen, fortlaufende KI-Unterstützung und Zugang zu klinischen Beratern umfasst. 

Das Outsourcing von Design und Fräsen hat es uns ermöglicht, mit minimalem Aufwand zu skalieren und gleichzeitig die volle Qualitätskontrolle über unser Produkt zu behalten. 

Erlösmodell

 
Slide10_edited.png

Ein Myoaligner-Anbieter zu werden, kommt Zahnärzten genauso zugute wie ihren Patienten.

600.000 US-Dollar ist die durchschnittliche Jahresproduktion für eine allgemeine Zahnarztpraxis, die eine arbeitsreiche 5-Tage-Woche umfasst. Die meisten Zahnärzte haben in ihrer Praxis mindestens 400 Patienten mit einer CMD in der Vorgeschichte, was sie zu idealen Myoaligner-Kandidaten macht. Die empfohlenen Behandlungskosten für Patienten betragen 5.000 US-Dollar. Durch die Behandlung von nur drei CMD-Patienten pro Monat mit einer Gesamtbehandlungszeit von 4 Stunden pro Patient können Zahnärzte ihre Jahresproduktion um 180.000 US-Dollar steigern, sodass sie weniger arbeiten und mehr verdienen können.

Geschäftsmodell 

 
Slide11.JPG

Es gibt 4 Einnahmequellen in unserem Geschäft.

Die erste ist eine einmalige Onboarding-Gebühr in Höhe von 5.000 US-Dollar, die die notwendige Ausbildung zur Einführung von Myoaligner in jeder Zahnarztpraxis beinhaltet. 

Zweitens sind die Laborgebühren im Zusammenhang mit unseren Kiefer-Alignern, die jedes Mal erhoben werden, wenn ein Arzt einen Fall einreicht, mit durchschnittlichen Kosten von 1.000 US-Dollar.

Drittens ist unsere Abonnement-basierte Myoaligner-Akademie, in der Zahnärzte sich kontinuierlich weiterbilden und die CE-Anforderungen erfüllen können. 

Schließlich verkaufen wir Geräte, mit denen Zahnärzte optimale Ergebnisse bei Myoaligner-Behandlungen erzielen können.

Meilensteine

 
Investors Pitch 12-20-2021.jpg

Mein Mann Sean und ich haben 2017 mit Myoaligner begonnen und die ersten drei Jahre intensiver Forschung und Entwicklung gewidmet. Zu unseren bisher wichtigsten Meilensteinen zählen der Erhalt unserer US-Patentzulassung im Jahr 2021, die Markteinführung im Juli 2021 und die Genehmigung der Akademie für Allgemeine Zahnheilkunde, CE-Punkte für unsere Kurse bereitzustellen. 

Verwendung des Fonds

 
Slide13.JPG

Wir streben eine Investition von 1,5 Millionen US-Dollar an, um unseren nächsten Meilenstein der Eingliederung von 100 Zahnärzten im Jahr 2022 zu erreichen, was zu einem Umsatz von 5 Millionen US-Dollar führen wird. Der Großteil der Mittel wird für Personal, Vertrieb und Marketing ausgegeben. 

 

Myoaligner® Umsatz  Modell

Slide14_edited.jpg

Diese Tabelle zeigt eine finanzielle Perspektive für unsere Meilensteine mit 100,500,2000 und 4000 Onboard-Myoaligner®-Zahnärzten, die nur 3 Patienten pro Monat behandeln .

Traktion

 
Slide15_edited.png

Wir haben seit der Markteinführung über 30 Zahnärzte aufgenommen und bis heute 500 Geräte mit einer Zufriedenheitsbewertung von 100 % eingesetzt. Unsere durchschnittliche Bestellzeit für Onboarding-Anbieter beträgt weniger als 7 Tage, wobei eine zweite Bestellung innerhalb der ersten 30 Tage nach dem Onboarding erfolgt. Unser Wachstum im Jahresvergleich zwischen 2020 und 2021 betrug über 340 %. 

 

Team

Slide16_edited.jpg

Wie bereits erwähnt, bin ich Zahnarzt mit über 20 Jahren Erfahrung in der Behandlung von Kiefergelenkerkrankungen. Sean ist ein Computerentwickler mit Erfahrung in militärischer Verschlüsselung und der Schöpfer unserer Technologieplattform. Unsere SVP of Revenue, Mandana Salehi, ist eine Tech-Gründerin, die als Vertriebsleiterin zwei Startups zum erfolgreichen Exit geführt hat. Unsere Senior Vice President of Education, Melany Lang, ist meine älteste Myolaigner-Patientin und eine Expertin für E-Learning und Lehrdesign.  Unser Strategieberater Kim ist Senior Strategist bei Strategy One und unser Markenberater Pierr-Laurent Baudey ist auch ein Patient, der als Vice President of Member Services bei Nike diente und derzeit Beiratsmitglied von Tillamook, Gründungspartner bei Oregon Sports Angels , und Gründer von PLB LAB. 

Slide17.JPG